CORPORATE RESPONSIBILITY

Uns sind People, Places und der Planet wichtig

Seit den Anfängen des Unternehmens im Jahr 1901 ist ISS eine People-Organisation, bei der Menschen im Mittelpunkt stehen und die mit dem festen Glauben daran arbeitet, dass großartige Menschen einen Unterschied machen können und dies auch tun. Wir glauben an unsere Verantwortung – gegenüber der Umwelt, gegenüber unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und gegenüber den Gemeinschaften, denen wir dienen. Wir wissen: Wenn wir Dinge richtig machen, verbessern wir das Leben und die Welt funktioniert besser – und das ist es, was uns antreibt.

DK_2019_Bygningsstyrelsen_workplace 121219 (16)

Speak Up

Ethische Geschäftspraktiken sind ein Teil der Unternehmensverantwortung

Erfahren Sie, wie unser Verhaltenskodex mit allem zusammenhängt, was wir tun. Die Speak-Up-Richtlinie steht in engem Zusammenhang mit unseren ethischen Standards und Verhaltensweisen. Entsprechend den Werten und dem Verhaltenskodex von ISS ist unsere geschäftliche Integrität eine Grundlage unserer Unternehmensgruppe.

Erfahren Sie mehr über unseren Verhaltenskodex und unsere Speak Up-Policy

UNSER VERSPRECHEN

Ein nachhaltiges Geschäftsmodell, das die Welt, in der wir leben, unterstützt

Als globales Unternehmen mit 370.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern spielen wir eine wichtige Rolle bei der Lösung einiger der dringendsten Nachhaltigkeitsherausforderungen der Welt. Unser Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung unterteilt sich in drei Themenfelder:     

  • Menschen: Wir fördern sichere Arbeitsbedingungen, Gesundheit und Wohlbefinden und Menschenrechte. Gleichzeitig leben wir eine Kultur der Vielfalt und Inklusion.   
  • Planet: Wir reduzieren unseren ökologischen Fußabdruck und helfen unseren Kunden mit strategischer Beratung und Services, nachhaltige Arbeitsplätze zu schaffen.   
  • Profit: Wir haben einen positiven Einfluss auf das globale Wirtschaftsumfeld durch die Einhaltung verantwortungsvoller Business-Standards und die Einhaltung unseres Business Integrity Frameworks.  
Mehr erfahren
DK_2019_Bygningsstyrelsen_workplace 121219 (14)

Managementsystem für Gesundheit, Arbeitssicherheit, Umwelt und Qualität

Sicherheit, Gesundheit, Umwelt (inklusive Energie) und Qualität sind fest in unseren Führungsgrundsätzen eingebettet. Dabei setzen wir auf ein integriertes Managementsystem: Unsere HSEQ-Experten stellen gemeinsam mit Führungs- und Fachkräften vor Ort die Umsetzung unserer Grundsätze sicher. So arbeiten alle ISS Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an dem Ziel, Gefährdungen für Mensch, Tier und Umwelt zu minimieren, Ressourcen zu schonen und unsere Leistung wiederkehrend zu überwachen und fortlaufend zu verbessern.

Wir halten Normen ein

Unser integriertes Managementsystem besteht aus:

  • AMS BAU/ ISO 45001 (Arbeitsschutzsystem)
  • ISO 14001 (Umweltmanagement)
  • ISO 50001 (Energiemanagement) 
  • ISO 9001 (Qualitätsmanagement)
  • andere Anforderungen in Anlehnung an die entsprechenden Normen

Wir vermeiden Gefahren

Täglich begegnen wir Situationen, die sich auf Gesundheit, Sicherheit und Umwelt auswirken können. Diese Gefahren gilt es zu reduzieren und zu vermeiden. Zum Beispiel durch: 

  • fachgerechter Umgang mit Isolationsschäden an stromführenden Kabeln
  • sachgemäße Entsorgung von Abfällen
  • Einsatz von persönlicher Schutzausrüstung
  • Bewusste und maßvolle Nutzung von Energien
  • Beachten von Hygienevorschriften

Wir arbeiten zusammen

Der Erfolg von HSEQ ist von jeder ISS Mitarbeiterin und jedem ISS Mitarbeiter abhängig. Wir alle sind verantwortlich, unseren Beitrag zu leisten. Jeder ist gefordert, auf HSEQ-Grundsätze, gesetzliche Vorgaben und Normvorgaben zu achten. Dies ist auch in der Zusammenarbeit mit Partnern und Nachunternehmen verankert. Unsere Mitarbeiter lernen aus globalen Erfahrungen und tragen so zu einer fortlaufenden Verbesserung unserer HSEQ-Leistungen bei. ISS hat es sich zum Ziel gesetzt, diese Verbesserungen zu fördern und voranzubringen.

Unterstützung der UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung

Die Entwicklung einer stärkeren und gerechteren internationalen Gemeinschaft liegt uns sehr am Herzen. Unser Ziel ist es, in unserer Branche mit gutem Beispiel voranzugehen und überall, wo wir aktiv sind, den Markt positiv zu beeinflussen. Da unser Fokus auf einem ethischen Konzept für den Umgang mit Menschen, Planet und Gewinn liegt, gelten unsere Bemühungen insbesondere den folgenden UN Sustainable Development Goals (SDG):

SDG 5

Geschlechtergleichstellung erreichen und alle Frauen und Mädchen zur Selbstbestimmung befähigen

ISS ist ein multikulturelles Unternehmen und begrüßt und fördert die Vielfalt. Mit fast 50 % Frauen in der Belegschaft haben wir einen wichtigen Beitrag zur Stärkung der Frauen geleistet. Die Vertretung von Frauen in Management-, Führungsentwicklungs- und Absolventenprogrammen hat hohe Priorität und macht Fortschritte. Unsere Politik der personellen Vielfalt zeigt weiterhin Wirkung: Es gibt mehr Initiativen, um weibliche Kandidaten zu identifizieren und Frauen in höhere Positionen zu befördern. Schulungsprogramme dienen der Aufklärung, Durchsetzung und Implementierung von Maßnahmen gegen Belästigung und Diskriminierung.

SDG 8

Dauerhaftes, breitenwirksames und nachhaltiges Wirtschaftswachstum, produktive Vollbeschäftigung und menschenwürdige Arbeit für alle fördern

Mindestlöhne, das Recht, sich gewerkschaftlich zu organisieren, und ein sicheres Arbeitsumfeld sind grundlegende Standards bei ISS. Als engagiertes Unternehmen investieren wir viel in die Entwicklung unserer Mitarbeitenden auf allen Ebenen unseres Unternehmens. Wir ergreifen kontinuierlich Maßnahmen auf allen Ebenen, um Verletzungen und tödliche Unfälle zu vermeiden. Wir tolerieren keinerlei Zwangsarbeit, Kinderarbeit, moderne Sklaverei und Menschenhandel.
in unseren Aktivitäten, und dies wird durch Governance-Kontrollen, einschließlich Audits, streng durchgesetzt.

SDG 10

Ungleichheit in und zwischen Ländern verringern

Als einer der größten privaten Arbeitgeber der Welt bildet ISS die wirtschaftliche Grundlage für viele Einzelpersonen und Familien in aller Welt. Die Zahl der Flüchtlinge in unserer Belegschaft nimmt zu, ebenso wie die Zahl der Menschen mit geistigen und körperlichen Behinderungen, sozialen Problemen oder geringer akademischer Bildung. Wir bieten unseren Mitarbeitenden die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten im Rahmen von Bildungsprogrammen weiterzuentwickeln und so ihre Job- und Karrierechancen zu verbessern.

SDG 12

Nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster sicherstellen

Unser Ziel ist es, den Verbrauch von Chemikalien durch unser Cleaning Excellence-Programm zu reduzieren, indem wir mit strategischen Lieferanten zusammenarbeiten, um neue Werkzeuge und Verfahren zu entwickeln und zu testen, die die Umweltbelastung verringern. Wir konzentrieren uns auf grüne Innovationsprojekte, wie zum Beispiel das umfassende Diversey SURE-Sortiment an Reinigungsprodukten. Sie sind auf pflanzlicher Basis hergestellt und zu 100 % biologisch abbaubar. Sie wurden entwickelt, um hervorragende Ergebnisse zu erzielen und gleichzeitig sicher für die Menschen und umweltfreundlich zu sein.

SDG 13

Umgehend Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels und seiner Auswirkungen ergreifen

ISS ist bestrebt, die negativen Auswirkungen unserer Tätigkeit auf die Umwelt kontinuierlich zu reduzieren, und wir arbeiten auch mit unseren Kunden zusammen
um ihnen zu helfen, ihren eigenen ökologischen Fußabdruck zu verringern. Wir arbeiten bei unseren Kunden vor Ort, was bedeutet, dass wir einen Einblick in ihre Leistung erhalten und dieses Wissen nutzen, um sie bei der Bewältigung und Verringerung ihrer Auswirkungen zu unterstützen und ihre Ziele zu erreichen. Wir haben uns für 2040 ein Netto-Null-Emissionsziel gesetzt, das alle Bereiche umfasst.

SDG 16

Friedliche und inklusive Gesellschaften für eine nachhaltige Entwicklung fördern, allen Menschen Zugang zur Justiz ermöglichen und leistungsfähige, rechenschaftspflichtige und inklusive Institutionen auf allen Ebenen aufbauen

Unser Ziel ist es, alle Formen von Diskriminierung und unethischem Verhalten durch den ISS Verhaltenskodex und die Global People Standards zu beseitigen. Diese Richtlinien bilden die Grundlage für unsere Lerninstrumente und -programme, einschließlich eines umfassenden Einführungskurses, in dem alle neuen Mitarbeiter in unsere Arbeitsweise und unsere Werte eingewiesen werden. Korruption und Bestechung sind illegal und verstoßen gegen unsere Werte, und wir fördern das Speak Up-System, das es den Mitarbeitern ermöglicht, Bedenken in diesen Angelegenheiten anonym und ohne Angst vor Sanktionen zu äußern.

CORPORATE RESPONSIBILITY

Maximierung der Möglichkeiten für indigene Gruppen in Australien

Als einer der größten Arbeitgeber der Welt tragen wir Verantwortung dafür, die Beschäftigungschancen für Menschen rund um den Globus zu verbessern. Dazu zählen auch nachhaltige Möglichkeiten für die Berufstätigkeit und Karriereentwicklung indigener Einwohnerinnen und Einwohner Australiens.

Mehr erfahren
AU CR - Maximizing opportunities

DIVERSITY & INCLUSION

Menschen, die den Unterschied machen

Wir schätzen und unterstützen Vielfalt und Inklusion in allen Bereichen, sei es Herkunft, Hautfarbe, Alter, Geschlecht, Geschlechtsidentität, Behinderung, sexuelle Orientierung, religiöse Überzeugungen, Sprache, kultureller Hintergrund oder Bildung. Wir sehen in unserer vielfältigen Belegschaft einen wichtigen Wettbewerbsvorteil und einen entscheidenden Faktor für den nachhaltigen Erfolg unseres Unternehmens. Unsere inklusive Kultur stärkt unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und macht uns als Workplace kreativer, produktiver und attraktiver.

Mehr erfahren
Meet our people option 2_Graded

Corporate Sustainability im Fokus

Erfahren Sie, wie wir einen langfristigen Wert für unser Unternehmen und damit für die Welt um uns herum schaffen, indem wir unsere wichtigsten Nachhaltigkeitsziele verfolgen und regelmäßig und transparent über unsere Leistungen berichten.

Lesen Sie unseren Corporate Responsibility Report

Stories über People, Places und den Planeten

PEOPLE MAKE PLACES

Über 40.500 Kunden in über 30 Ländern