Region auswählen  
Global contacts

We operate in more than 50 countries around the world. If your country is not on the list, please refer to our global contacts.

Kontakt
Global contacts

We operate in more than 50 countries around the world. If your country is not on the list, please refer to our global contacts.

Kontakt
Global contacts

We operate in more than 50 countries around the world. If your country is not on the list, please refer to our global contacts.

Kontakt
Global contacts

We operate in more than 50 countries around the world. If your country is not on the list, please refer to our global contacts.

Kontakt
Global contacts

We operate in more than 50 countries around the world. If your country is not on the list, please refer to our global contacts.

Kontakt
Karriere
Thomas Kinnert, Daniel Wittkuhn und Jan Huschens

Ausbildung

Es ist unser erklärtes Ziel auszubilden, um so ‒ im Rahmen unserer sozialen Verantwortung ‒ einen Beitrag zu leisten für die grundlegende Berufsausbildung von jungen Menschen in Deutschland.

Thomas Kinnert, Daniel Wittkuhn und Jan Huschens

Ein Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung, zwei für Systemintegration – drei Ausbildungen bei ISS, drei Erfolgsgeschichten: Jan Huschens, Thomas Kinnert und Daniel Wittkuhn begannen 2010 ihre Ausbildung im ISS IT-Bereich und sind heute alle Leiter eines IT-Teams. Sie entschieden sich für ISS, weil ihnen hier ein großes Aufgabenspektrum geboten wurde und sie den Eindruck hatten, von Anfang an effektiv mitarbeiten und produktiv zur Gesamtleistung beitragen zu können. Und so war es dann auch. Sie wurden aktiv in Projektarbeiten einbezogen und hatten das Vertrauen inkl. hoher Fehlertoleranz, eigenverantwortlich zu arbeiten. Dadurch entwickelten sie Eigeninitiative, sammelten praktische Erfahrungen und konnten sich selbst und ihren beruflichen Schwerpunkt finden. Die praktische wird durch eine schulische Ausbildung ergänzt, in der theoretisches Wissen, ein Rundumblick des Berufs sowie allgemeinbildende Fächer vermittelt werden. Die drei erklären übereinstimmend, dass die Einbindung ins Tagesgeschäft und der starke Praxisbezug während der Ausbildung klare Vorteile in der Berufsschule sind. Da Prüfungsphasen immer belastend sind, unterstützt ISS seine Auszubildenden in dieser stressigen Zeit. Sie können sich gemeinsam auf die Prüfung vorbereiten und dürfen einen IHK-Vorbereitungskurs besuchen, in dem vorhandenes Wissen gefestigt und Wissenslücken geschlossen werden. Nach erfolgreichem Abschluss haben die drei ITler ihre Stärken vertieft und sich auf Bereiche konzentriert, in denen sie Entwicklungspotenziale für ihre Abteilungen, aber auch für sich selbst erkannten. Methoden- und Sozialkompetenzen, die Fähigkeit, strukturiert und verantwortungsvoll zu arbeiten, die „Infizierung“ mit Teamgeist und Begeisterung, letztlich der Spielraum für ihre persönliche Entwicklung waren und sind entscheidende Wegbereiter ihrer Karriere. Karsten Mostersteg, Lead ICT, ist voll Anerkennung: „Die Spezialisierung unserer jungen Kollegen im Hinblick auf die Ziele von ISS war so stark ausgeprägt, dass sie auf den nächsten Level der Karriereleiter aufsteigen konnten.“

So hat sich Thomas Kinnert verstärkt auf den ICT-Helpdesk konzentriert. Als ISS den Vattenfall-Auftrag gewann, war ihm schnell klar, dass die ICT-Abteilung mitwachsen musste und er hat sich maßgeblich für die Erweiterung dieses Bereichs engagiert. Seit 2015 leitet er das Team des ICT-Helpdesks, das er mitaufgebaut hat. Er sieht den Schlüssel seines Erfolgs im offenen Umgang miteinander: „Eine gut funktionierende Kommunikation ist die Basis einer starken Teamarbeit.“

Als Daniel Wittkuhn einstieg, war die IT-Abteilung noch klein und er selbst der erste Azubi für Anwendungsentwicklung. Er betreute nach seinem Abschluss u. a. zunächst Praktikanten und Azubis und hat nun – neben einer ITIL-Zertifizierung und demnächst dem Green Belt – einen Ausbilderschein. Durch die Optimierung und Leitung von Projekten übernahm er immer mehr Verantwortung. Seit 2015 ist er Leiter eines eigenen Teams von Anwendungsentwicklern in der stark gewachsenen IT-Abteilung: „Teamwork wird bei uns großgeschrieben.“

Teamwork steht auch bei Jan Huschens im Vordergrund. Er stürzte sich vermehrt in Projektarbeit und war von Anfang an Teil der Weiterentwicklung des Bereichs IT-Infrastruktur und des Teams, das er seit 2016 führt: „Es erfüllt mich mit Stolz, dieses tolle Team nun zu leiten und als Schnittstelle zwischen Abteilungsleiter und Team zu fungieren.“

Karsten Mostersteg hält es für wichtig, Neueinsteiger von Tag 0 an zu begleiten und kümmert sich persönlich um die Neulinge, denen er Tipps und Empfehlungen für die Berufswahl gibt: „Beruf kommt von Berufung, und gerade die Entscheidung für einen IT-Beruf muss ganz stark von Eigeninteresse geprägt sein. Unsere jungen Teamleads im Alter von 26 bis 32 Jahren sind ein schlagender Beweis dafür.“

ISS, mit weltweit mehr als 500.000 Mitarbeitern auch einer der größten privaten Arbeitgeber in Europa, hat durch seine Größe und Vielfalt umfangreiche Entwicklungsmöglichkeiten für Auszubildende. So bietet ISS neben den klassischen Ausbildungsberufen Kaufmann/-frau für Büromanagement, Koch/Köchin oder Fachinformatiker/-in auch die Ausbildung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit an.

Du möchtest eine Ausbildung bei ISS beginnen? Dann freuen wir uns über deine frühzeitige Bewerbung über unser Online-Portal. Über freie Lehrstellen kannst du dich auch in unserer Stellenbörse informieren.

Besuche uns zudem auf Ausbildung.de, um mehr über unsere freien Ausbildungsplätze zu erfahren!
Ausbildung.de

Erfahre hier mehr über die möglichen Ausbildungsberufe bei ISS:


Bürokaufmann für Büromanagement (m/w/d)
Standorte: Düsseldorf und Stuttgart   

Zu den Ausbildungsinhalten zum Kaufmann für Büromanagement zählen neben der Organisation von Projekten das betriebliche Rechnungswesen sowie allgemeine Verwaltungsaufgaben. Dies umfasst Buchhaltung, Lohn- und Gehaltsabrechnung und Einkauf inklusive der schriftlichen und telefonischen Kommunikation im Unternehmen. Ebenso sind Einsätze im Marketing und Vertrieb, People & Culture sowie Qualitätsmanagement vorgesehen. Für alle Auszubildenden im Büromanagement gilt: Du musst dich mit der aktuellen Hard- und Software sowie den jeweiligen Anwenderprogrammen bestens auskennen, um deine täglichen Aufgaben effizient erledigen zu können.


Fachinformatiker für Systemintegration (m/w/d)
Standort: Düsseldorf

Fachinformatiker für Systemintegration kümmern sich vorwiegend um die Konfiguration und Betreuung von Netzwerken (z.B. Client/Server-Systeme). Hierfür vernetzt du Hard- und Softwarekomponenten zu komplexen Systemen. Fachinformatiker müssen auch in der Lage sein, Kunden zu beraten, Mitarbeiter zu schulen und teamorientiert zu arbeiten.

Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung (m/w/d)
Standort: Düsseldorf

Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung kümmern sich vorwiegend um Individualentwicklungen und Erweiterungen von Anwendungen. Die Anforderungen an die Software werden durch die betrieblichen Abläufe, Ziele und internen Kundenwünsche definiert. Fachinformatiker müssen auch in der Lage sein, Kunden zu beraten, Mitarbeiter zu schulen und teamorientiert zu arbeiten.


Anlagenmechaniker – Fachrichtung Sanitär/Heizung/Klima (m/w/d)
Standort: Stuttgart 

Anlagemechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik montieren neue Heizungs-und Belüftungsanlagen sowie sanitäre Anlagen oder rüsten bereits bestehende Anlagen nach. Du installierst elektrische Baugruppen und Komponenten für Steuerungs- und Regelungsvorgänge. Ein weiteres Aufgabengebiet ist die Wartung und Instandsetzung der Anlagen und Systeme.


Elektroniker – Fachrichtung Betriebstechnik (m/w/d)
Standort: Stuttgart 

Elektroniker Betriebstechnik installieren elektrische Bauteile und Anlagen, warten und reparieren diese im Fall einer Störung. Für unseren Kundenkreis arbeitest du an Anlagen zur Energieversorgung und an modernen Gebäudesystemen mit Kommunikations- und Beleuchtungstechnik. Du programmierst, konfigurierst und stellst den reibungslosen Betrieb sicher. Durch Schutzmaßnahmen, die du festlegst, kannst du Gefahren, die sich aus dem Betrieb elektrischer Anlagen ergeben, abwenden und eine sichere Nutzung gewährleisten. Während deiner Ausbildung werden dir neben den Kernqualifikationen aller Elektroberufe berufsspezifische Fachkenntnisse vermittelt, die dich für ein breites Spektrum an Einsatzfeldern qualifizieren.


Elektroniker – Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik (m/w/d)
Standort: Krefeld 

Elektroniker der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik planen elektrotechnische Anlagen von Gebäuden sowie deren Energieversorgung und Infrastruktur. Du installierst die Anlagen, nimmst sie in Betrieb und wartest oder reparierst sie bei Bedarf. Du erhältst einen Einblick in den Bereich Fehlerdiagnosen und die Beurteilung der Sicherheit von elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln. Wichtig dabei ist die Überwachung und Einhaltung von gesetzlichen Sicherheitsvorschriften.


IT-Systemelektroniker (m/w/d)
Standort: Stuttgart 

IT-Systemelektroniker planen bzw. installieren kundenspezifische Systeme der IT-Technik, konfigurieren sie und nehmen sie in Betrieb. Weitere Aufgaben sind Telekommunikationsanlagen und -einrichtungen zu warten, Fehler zu analysieren und Störungen unter Einsatz spezieller Hard- und Software zu beseitigen, also technischen Support zu leisten. IT-Systemelektroniker müssen auch in der Lage sein, Kunden zu beraten, zu schulen und teamorientiert zu arbeiten.



Koch (m/w/d)
Standort: Düsseldorf, Essen, Stuttgart, Wiesensteig (Haus Lämmerbuckel)

Wir bieten unseren Gästen ein Leistungsspektrum von Hausmannskost bis zur Sterne-Gastronomie. Als Koch bei ISS bereitest du die unterschiedlichen Gerichte zu und richtest diese appetitlich an. Du stellst Menüs oder Speisepläne zusammen, kaufst die entsprechenden Lebensmittel und Zutaten ein, bereitest sie zur Verarbeitung vor und lagerst sie fachgerecht ein. Du organisierst Arbeitsabläufe in der Küche und sorgst dafür, dass die Speisen rechtzeitig fertig gestellt werden.


Fotograf (m/w/d)
Standort: Sindelfingen 

Der Fotograf erstellt Fotografien und bearbeitet diese anschließend im Fotolabor oder per digitaler Bildbearbeitung am Computer. In der Regel arbeiten Fotografen/-innen freiberuflich und sind spezialisiert auf ein bestimmtes Themengebiet wie beispielsweise Pressefotografie, Modefotografie, Porträtfotografie oder Werbefotografie. Als Fotograf sollte man gut mit Menschen umgehen bzw. auf diese eingehen können. Weiterhin verlangt der Beruf Kreativität, technisches Verständnis und einen guten Blick für Details.

Servicekraft für Schutz und Sicherheit (m/w/d)
Standorte: Deutschlandweit 

Servicekräfte für Schutz und Sicherheit führen vorbeugende Maßnahmen zum Schutz von Personen, Objekten, Anlagen und Werten sowie zur Abwehr von Gefahren durch. Du arbeitest in erster Linie in Betrieben des Objekt-, Werte- und Personenschutzes bzw. in der Sicherheitsberatung und -schulung. Auch im Bereich von Flughäfen, Bahnhöfen und Verkehrsgesellschaften des öffentlichen Nahverkehrs bist du tätig. Die Ausbildung zur Servicekraft für Schutz und Sicherheit kann ggf. durch die darauf aufbauende Ausbildung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit ergänzt werden.


Fachkraft für Schutz und Sicherheit (m/w/d)
Standorte: Deutschlandweit 

Fachkräfte für Schutz und Sicherheit schützen Personen, Objekte, Anlagen und Werte. Du planst vorbeugende Maßnahmen für deren Sicherheit bzw. zur Abwehr von Gefahren und führst sie durch. In erster Linie arbeitest du in Unternehmen des Objekt-, Werte- und Personenschutzes bzw. in der Sicherheitsberatung und -schulung. Auch in Flughafenbetrieben oder in Sicherheitsabteilungen von Bahnhöfen und Verkehrsgesellschaften des öffentlichen Nahverkehrs bist du tätig.


Erzieher (m/w/d)
Standort: Stuttgart 

Für die Betriebskindertagesstätte eines großen Kunden werden immer wieder Erzieher gesucht. In dieser Einrichtung werden ca. 140 Kinder im Alter von 0 bis 6 Jahren in neun Gruppen bilingual (deutsch/englisch) betreut. Erzieher/-innen müssen kreativ, belastbar und teamfähig sein.


Hotelfachmann (m/w/d)
Standort: Wiesensteig (Haus Lämmerbuckel) 

Als Hotelfachmann lernst du die Bereiche Service, Rezeption, Küche und Housekeeping kennen. Du schenkst Getränke aus, richtest Zimmer ein oder bereitest Veranstaltungen vor. Aber auch in der Verwaltung wirst du eingesetzt, wo du dich z. B. um die Buchhaltung kümmerst. Somit erhältst du einen kompletten Überblick über die Abläufe in einem Hotelbetrieb. Wichtig für diesen Berufsweg sind ein hohes Maß an Kundenorientierung und Flexibilität.


Gebäudereiniger (m/w/d)
Standorte: Düsseldorf, Kassel, Nürnberg, Stuttgart, Wehr

Gebäudereiniger sind für die professionelle Reinigung, Pflege und Werterhaltung von Gebäuden zuständig. Du lernst, mit welchen Mitteln du welche Flächen pflegst, wie die Reinigungsmittel chemisch zusammengesetzt sind und welche Maschinen notwendig sind, um Büros, Fabrikations- und Industrieanlagen optimal und effizient sauber zu halten. Zu deinen Aufgabenbereichen gehören z. B. Unterhalts- und Büroreinigung, technische Reinigung, Abfallmanagement, Housekeeping, Glas- und Fassadenreinigung. Aber nicht nur Sauberkeit ist wichtig, sondern auch, dass sich der Kunde wohl fühlt und die Umwelt durch einen verantwortungsvollen Einsatz von Reinigungsmitteln geschont wird. Daher sind ein hohes Maß an Kundenorientierung und „Köpfchen“ gefragt.

Kontakt

Susan Mueller
HR Specialist – Ausbildung und Personalentwicklung
Susan Müller
Telefon: +49 (211) 30278 1246
Susan.Mueller@de.issworld.com


Jobs
Stellenbörse
Bewerber-Login 

 

Ausbildung bei ISS - Flyer

ISS gehört zu besten deutschen Ausbildungsunternehmen

TOP Ausbildung 260 Mehr erfahren

ISS Auszeichnungen

Foto_Auszeichnungen_V2