Region auswählen  
Global contacts

We operate in more than 50 countries around the world. If your country is not on the list, please refer to our global contacts.

Kontakt
Global contacts

We operate in more than 50 countries around the world. If your country is not on the list, please refer to our global contacts.

Kontakt
Global contacts

We operate in more than 50 countries around the world. If your country is not on the list, please refer to our global contacts.

Kontakt
Global contacts

We operate in more than 50 countries around the world. If your country is not on the list, please refer to our global contacts.

Kontakt
Global contacts

We operate in more than 50 countries around the world. If your country is not on the list, please refer to our global contacts.

Kontakt
Presse
Zufriedenheit am Arbeitsplatz_900

Zufriedenheit am Arbeitsplatz wird Deutschen immer wichtiger

Cafébar, Wäschereinigung und Paketservice – bei ISS fühlen sich die Mitarbeiter wie im Hotel
2018 googelten die Deutschen „Zufriedenheit am Arbeitsplatz“ 62 Prozent häufiger als nur vier Jahre zuvor. Sogar vier Mal höher war das Suchvolumen für das Keyword „Mitarbeiter Benefits“ 2018 im Vergleich zu 2014. Das zeigt eine aktuelle Studie der Marketing-Plattform SEMrush, die das Suchverhalten der Deutschen in Bezug auf Arbeit und Karriere analysiert. „Im ‚War for Talents‘ wird der Faktor Zufriedenheit immer wichtiger“, erklärt Arbeitsplatzexperte Frank Merry, Director People & Culture Operations bei ISS Deutschland. „Junge, qualifizierte Arbeitskräfte sind nicht mehr allein mit einem attraktiven Gehalt zu locken. Vor allem für Nachwuchskräfte spielen Faktoren wie flexible Arbeitszeiten und Fortbildungsmöglichkeiten eine große Rolle. Es geht aber auch um den „Wohlfühlfaktor“ bei der Arbeit. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter brauchen Raum zur Entfaltung und zum kreativen Austausch.“

Dieses Wohlfühlgefühl können viele Arbeitsplätze nicht erfüllen – auch nicht im Büro. Ein Obstkorb alleine reicht für viele Angestellte nicht aus. Selbst der Gratis-Kaffee kann zu Frust führen, wenn es niemanden gibt, der sich um den Kaffeeautomaten und benutzte Tassen und Kaffeelöffel kümmert. Der Anbieter für Facility Services ISS setzt in seinem Headoffice in Düsseldorf auf Komfort, der sich an Hotelmaßstäben orientiert. Auf jeder Etage gibt es für die Mitarbeiter Cafébars mit kostenlosen Getränken am Kaffeevollautomaten und am Wasserspender. Um Befüllung, Reinigung und Funktionsfähigkeit der Automaten und das benötigte Geschirr kümmert sich ein Service-Team.

„Zufriedenheit im Büro ist die Summe von vielen Faktoren. Wir zeigen: Positive Serviceerlebnisse machen den entscheidenden Unterschied. Dabei geht es um mehr als Sauberkeit und Ordnung: Es ist auch das freundliche Lächeln oder der kurze Smalltalk mit den Servicemitarbeitern. Bei uns gibt es Raum für menschliche Begegnungen“, sagt Merry. „Von unseren 300 Mitarbeitern, die im Düsseldorfer Headoffice arbeiten, erhalten wir viel positives Feedback. Sie kommen gerne zur Arbeit und können sich durch die Unterstützung unseres Serviceteams besser auf ihre Kernaufgaben konzentrieren. So verbinden wir hohe Mitarbeiterzufriedenheit mit effizientem Arbeiten.“

Im ISS Headoffice gibt es weitere Angebote, die an ein Hotel erinnern: Am Service-Point können die Mitarbeiter Blumen bestellen oder zu reinigende Wäsche abgeben. Außerdem können sie private Pakete zum Service-Point senden lassen. Der Servicemitarbeiter informiert sie, sobald Pakete zur Abholung bereitliegen. Zum Wohlfühlgefühl gehört auch die Gesundheit: Das firmeninterne Fitnessstudio bietet die Möglichkeit, Bewegung in den Büroalltag zu integrieren. Das ISS Betriebsrestaurant ergänzt den Service mit einem reichhaltigen Angebot frisch zubereiteter Speisen zu fairen Preisen, die auch verpackt nachhause mitgenommen werden können.

Infografik Download

Über ISS

Über uns
ISS hilft Nutzerinnen und Nutzern von Gebäuden und Liegenschaften auf der ganzen Welt, effizienter zu arbeiten. In Partnerschaft mit den Kunden fördert ISS das Engagement und das Wohlbefinden von Nutzern, minimiert die Auswirkungen auf die Umwelt und schützt Eigentum. Das erreicht ISS durch die intelligente Verknüpfung von Daten, Insight Reporting und Service Excellence. ISS bietet eine breite Servicepalette: Gebäudetechnik, Bauen im Bestand, Reinigung, Catering, Sicherheit, Bürodienstleistungen sowie Integrated Property- und Facility Management. Im Jahr 2018 belief sich der weltweite Umsatz der ISS Gruppe auf 9,87 Milliarden Euro bei über 480.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. 1901 in Kopenhagen gegründet, ist ISS seit 1960 in Deutschland tätig. 2018 erzielte ISS Deutschland einen Jahresumsatz von 424 Millionen Euro und beschäftigt über 10.000 Mitarbeiter.