Region auswählen  
Global contacts

We operate in more than 50 countries around the world. If your country is not on the list, please refer to our global contacts.

Kontakt
Global contacts

We operate in more than 50 countries around the world. If your country is not on the list, please refer to our global contacts.

Kontakt
Global contacts

We operate in more than 50 countries around the world. If your country is not on the list, please refer to our global contacts.

Kontakt
Global contacts

We operate in more than 50 countries around the world. If your country is not on the list, please refer to our global contacts.

Kontakt
Global contacts

We operate in more than 50 countries around the world. If your country is not on the list, please refer to our global contacts.

Kontakt
Wir über uns

Technical Service Peter

Kerntechnische Services

Unsere Mitarbeiter sind in fast allen deutschen und schweizer kerntechnischen Anlagen vertreten. Seit über drei Jahrzehnten sind wir dort mitverantwortlich für den reibungslosen Betrieb innerhalb und außerhalb von Revisionen. Dabei setzen wir an Ihrer Aufgabenstellung an: Ganz gleich, ob Sie nach einem maßgeschneiderten Konzept suchen oder eine Ad-hoc-Lösung benötigen.

Die Kerntechnischen Dienstleistungen erbringen wir für unsere Kunden in den folgenden Schwerpunkten:


Dekontaminationsleistungen

Aufgrund unserer jahrzehntelangen Erfahrung sind wir für nahezu alle kerntechnischen Anlagen in Deutschland ein gefragter Partner in der Dekontamination.
Für diesen Service – im laufenden Betrieb, während der Revision und im Rückbau – bieten wir maßgeschneiderte Lösungen an.
  • Dekontamination sämtlicher zugänglicher Bereiche und Komponenten
  • Kompletter Betrieb der Wäscherei und Handling der externen PSA bei Bedarf
  • Betrieb der Dekontaminationsboxen inklusive Transportarbeiten und Teilehandling
  • Betrieb der kompletten Atemschutzwerkstatt:
    • Vom Einsammeln bis zur Ausgabe der dokumentierten und geprüften Atemschutzgeräte
    • Installation von Fremdluftsystemen
  • Abfallbehandlung
  • Durchführung von Transporten im Kontrollbereich
  • Zusätzlich bieten wir Unterstützung in den Bereichen Lager, Werkzeugausgabe und Werkstätten


Anlagen- und personenbezogener Strahlenschutz

Ohne Strahlenschutz wird der sichere und effiziente Betrieb von Kernkraftwerken und Forschungsreaktoren unmöglich.
Unsere erfahrenen Mitarbeiter verfügen über Kenntnisse und Fertigkeiten, welche den Betrieb von kerntechnischen Anlagen und den Rückbau dieser aus strahlenschutztechnischer Sicht sicherer machen.

Schwerpunkte unserer täglichen Arbeit sind:
  • Planung und Umsetzung von Strahlenschutzmaßnahmen
  • Durchführung von Arbeitsplatzüberwachung
  • Emissions- und Immissionsüberwachung
  • Kontaminationsmessungen
  • Ein- und/oder Ausschleusung von Materialien
  • Dosisleistungsmessung
  • γ – in Situ Messungen und Gestellungen von Messgeräten
  • Erstellung und Durchführung von Strahlenschutzanweisungen
  • Gestellung von qualifiziertem Strahlenschutzpersonal für Betrieb, Revision und Rückbau in Kernkraftwerken
Chemie

Durchführung von chemischen Analysen in Kernkraftwerken und kerntechnischen Anlagen

Konventionell:
  • Messung
  • Bewertung
  • Neutralisierung von Wasserproben
  • Analyse von Gebrauchsstoffen
Radiochemisch:
  • Nachweis der radiochemischen Belastung der Kühlmedien
  • Prüfung auf Unterschreitung von Vorgabe- bzw. Grenzwerten
  • Fassanalytik gemäß KTA
Dosimetrie

Zur Unterstützung unserer Kunden bieten wir Leistungen im Rahmen von Dosimetrietätigkeiten und der Überwachung von Mitarbeitern gem. der Richtlinie zur physikalischen Strahlenschutzkontrolle an.
Diese Tätigkeiten führen wir sowohl in kerntechnischen Anlagen als auch in unserem Hause durch. Hier bieten wir u.a. Unternehmen, welche über keine eigene Dosimetrie verfügen, die Möglichkeit diese Aufgaben an uns zu übertragen, an. Dazu zählt auch die Gestellung von Strahlenschutzbeauftragten.

Für Kunden führen wir folgende Tätigkeiten aus:
  • Führung von Strahlenpässen
  • Dosisüberwachung der Mitarbeiter
  • Überwachung der notwendigen Untersuchung und der evtl. benötigten Zuverlässigkeitsüberprüfungen
  • Unterweisung von Mitarbeitern im Sinne der StrlSchV und der BGR 190
  • Bereitstellung, Versand und Verfolgung der amtlichen Dosimeter für jeden Mitarbeiter
  • Nutzung und Bedienung von kundeneigenen Dosimetriesystemen (PADE etc.)


Services und Rückbau

Entsorgung und Rückbau

Den Rückbau kerntechnischer Anlagen unterstützen wir mit erfahrenem Personal und für die Ausführung von folgenden Leistungen:
  • Konditionierung von Reststoffen
  • Dokumentation und Reststoffverfolgung ReVk/AvK
  • Vor- / Entscheidungsmessung
  • Konzepterstellung / Projektbetreuung
  • Abfallkonditionierung
  • Fassanalytik gem. KTA
  • Demontage im Auftrag des Kunden bzw. im Rahmen von Projekten
Messtechnik

Im Bereich Messtechnik bieten wir:
  • Wartung, wiederkehrende Prüfung (WKP) und Reparatur von Messystemen und Messgeräten kerntechnischer Anlagen
  • Durchführung und Bewertungen von Kontaminationsmessungen mit Gamma-Spektrometrischen Systemen
  • Betrieb von eigenen In-Situ-Gamma-Spektronomie-Messsystemen
  • Erstellung von Nuklidvektoren
Oberflächentechnik

Oberflächeneigenschaften bestimmen im Wesentlichen die Lebensdauer, den Gebrauchswert sowie das äußere Erscheinungsbild von Erzeugnissen, Bauteilen und Anlagen. Durch die Anwendung chemischer oder physikalischer Beschichtungsverfahren werden diese funktionellen Eigenschaften erzeugt. Von der Oberflächenvorbereitung bis hin zur Applikation von Beschichtungssystemen gewährleisten wir als Fachbetrieb wirksamen Korrosionsschutz, der die Betriebsdauer Ihrer Anlage nachhaltig verlängert.
  • Entfernung asbest- oder schadstoffhaltiger Altbeschichtungen
  • Höchstdruck-Wasserstrahltechnik bis 3.800 bar (Personalgestellung)
  • Dekontarbeiten mittels Strahltechnik
  • Entschichtung – alle Verfahren

Alle Leistungen aus dem Bereich Oberflächentechnik sind sowohl vor Ort als auch stationär in unserem Strahl- und Beschichtungswerk ausführbar.